München, 20.03.2018 – Projekt „Medienkompetenz“ gestartet –

Anfang Januar 2018 haben wir an der PTA-Schule München das neue Projekt „Medienkompetenz“ gestartet, das uns sicher die nächsten Jahre begleiten wird. Sechs unserer Lehrer aus verschiedenen Fachbereichen haben sich zu einem Projektteam zusammengeschlossen. Sie werden die Digitalisierung unserer Schule und des Schulalltags weiter voranbringen und die digitale Medienkompetenz von Schülern und Lehrern stärken. 

Unsere Hauptziele im Rahmen dieses Projekts sind die weitere Optimierung unserer IT-Infrastruktur und die Medien-Schulung von Lehrern und Schülern.

Entsprechend des Masterplans „BAYERN DIGITAL II“ des bayerischen Kultusministeriums werden wir als Basis dieses Schulentwicklungsprozesses ein Medienkonzept erarbeiten und schrittweise umsetzen. Es soll die Medienarbeit an unserer Schule aus pädagogischer, organisatorischer und technischer der Sicht systematisieren.

Mit einer Umfrage unter allen Lehrern der PTA-Schule wurden bereits erste Schritte unternommen. So haben wir den aktuellen Stand in Sachen IT-Infrastruktur ermittelt und noch offene Wünsche seitens der Lehrer erfasst. Auch unsere Projekttage Anfang März haben das Thema Neue Medien bereits aufgegriffen: Die Projektteams haben die Ergebnisse ihres Projekts über Powerpoint-Präsentationen, einen Kurzfilm oder mit Hilfe von Fotostrecken präsentiert.

Wir wünschen unserem Medienkompetenz-Team viel Erfolg und freuen uns auf die anstehenden Themen!

Berufsfachschule für PTA
Chiemgaustraße 116
81549 München

 089 / 680 88 26
  089 / 680 88 288

kontakt@ptaschule-muenchen.de

Sprechzeiten Sekretariat:
Mo. – Do. 07:30 bis 15:00 Uhr
Freitag    07:30 bis 14:00 Uhr

2018-03-20T10:59:42+00:00