Kulmbach 03.04.2019 – Bericht von Marta Tycz, awinta GmbH –

Eine Ablöse musste her in der PTA-Schule Kulmbach. Die EDV-Geräte, mit denen die Schüler in die Apothekenpraxis reinschnuppern sollten, waren veraltet. Keiner der Schüler mochte noch so recht mit den PCs arbeiten. Für eine Institution, für die Praxis an erster Stelle steht, desaströs. Da können wir helfen, haben wir uns von awinta gedacht.

Wir haben die Schule Anfang des Jahres mit einem aT1® und dem awintaONE® System für die Rechner der Schüler ausgestattet. Eine Vor-Ort-Schulung gab es zur Einführung noch dazu.

Von der Umsetzung bis zum Ergebnis sind der Schulleiter Dr. Edgar Gräf und sein Team positiv überrascht: „Großes Kompliment! Ich habe selten eine so reibungslose Einführung erlebt, bei der alles genauso geklappt hat, wie wir es uns vorgestellt haben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Installation, die Schulung – alles lief super!“

Man muss dazu noch erwähnen, dass Herr Dr. Gräf, wie viele andere Lehrkräfte, nebenher in der Apotheke beschäftigt ist. Schon seit längerem arbeitet er dort mit PROKAS®. Und da awinta auch regional in Gefrees sitzt, war die Entscheidung bei awinta anzuklopfen, eine leichte.

Zuverlässig ist awinta durch die nachhaltige Zusammenarbeit auch. „Die Telefonnummer vom IT-

Gerettet. Im Computerraum arbeiten die Schüler seither endlich wieder gerne. Die Schule freut sich über diesen Erfolg und wir uns mit ihr!

Berufsfachschule für PTA
Rentamtsgässchen 2
95326 Kulmbach

0 92 21 – 8 10 10
  0 92 21 – 8 10 18
kulmbach@ptaschule.de

Du erreichst unser Sekretariat,
Frau Heike Günther,

Mo. – Fr.  von 08:00 bis 12:00 Uhr

2019-04-04T13:56:27+00:00