München, 05.04.2018 – PTA-Schule freut sich über neue Übungsapotheke –

Ab sofort verfügen wir an der PTA-Schule in München über eine komplett eingerichtete Übungsapotheke. Wir bedanken uns bei Herrn Florian Picha, Inhaber der Internationalen Ludwigs-Apotheke München und bei der Firma Ober Apothekenbau für die Einrichtung der Apotheke. Außerdem bei der Firma awinta für das neue aT1-Kassensystem.

Die praxisnahe, qualitativ hochwertige und umfassende PTA-Ausbildung an unserer Schule liegt uns am Herzen. Daher freuen wir uns besonders, dass wir dank unserer neuen, komplett ausgestatteten Übungsapotheke nun noch mehr Möglichkeiten haben, unsere Schüler unter realen Bedingungen auszubilden. Denn gerade das Beratungsgespräch in der Offizin wird einen großen Anteil der zukünftigen Arbeit der angehenden PTAs ausmachen. In unserer Übungsapotheke können wir dies jetzt regelmäßig im Rahmen des Unterrichts trainieren. Ein neues Kassensystem inkl. Rezeptdrucker macht die Apotheke komplett und ermöglicht es unseren Schülern, den Umgang mit der Software schon beim Start ihres Berufslebens zu beherrschen.

Für die Apotheken-Einrichtung inklusive Aufbau bedanken wir uns ganz herzlich bei Herrn Florian Picha, Inhaber der Internationalen Ludwigs-Apotheke München und bei der Firma Ober Apothekenbau. Ebenso bedanken möchten wir uns bei der Firma awinta für das kostenlose Kassensystem aT1, mit dem unsere Schüler jetzt üben.

Berufsfachschule für PTA
Chiemgaustraße 116
81549 München

 089 / 680 88 26
  089 / 680 88 288

kontakt@ptaschule-muenchen.de

Sprechzeiten Sekretariat:
Mo. – Do. 07:30 bis 15:00 Uhr
Freitag    07:30 bis 14:00 Uhr

2018-04-04T13:20:54+00:00