München, 08.02.2017 – Erfolgreicher Tag der offenen Tür an PTA-Schule –

Am 28. Januar 2017 lud die PTA-Schule in München wieder zu ihrem alljährlichen Tag der offenen Tür ein. Mit rund 450 Besuchern aus München und Umgebung konnte die Schule an die erfolgreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre anschließen.

Schon vor offizieller Öffnung der Schultore um 09.30 Uhr trafen die ersten Interessenten ein, um sich über die Schule und den Ausbildungsberuf PTA zu informieren. Die Besucher freuten sich über die Möglichkeit, den PTA-Schülern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und so einen ersten Einblick in die Ausbildung zu gewinnen. Die angehenden PTAs führten zum Beispiel vor, wie Zäpfchen hergestellt werden, wie Erkältungs-Tees entstehen und was bei den täglichen Versuchen in den Schullaboren beachtet werden muss.

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, selbst Experimente durchzuführen oder sich ihre eigene Handcreme herzustellen. Auch die laufend angebotenen Schulführungen fanden regen Anklang. Abgerundet wurde der Tag durch ein von den Schülern gestaltetes Brotzeit- und Kuchenbuffet und eine Tombola mit attraktiven Preisen. Der gesamte Erlös ging zugunsten des Fördervereins der Schule.

„Ein rundum gelungener Tag.“ so Veronika Kneer und Petra Müller, Schulleitung der PTA-Schule. „Es freut uns, dass so viele Jugendlich und deren Familien großes Interesse an der Ausbildung zum Pharmazeutisch-Technischen-Assistenten hatten und sich ausführlich darüber informiert haben, wie wir arbeiten und was unsere Schüler erlernen.“

Berufsfachschule für PTA
Chiemgaustraße 116
81549 München

 089 / 680 88 26
  089 / 680 88 288

kontakt@ptaschule-muenchen.de

Sprechzeiten Sekretariat:
Mo. – Do. 07:00 bis 15:00 Uhr
Freitag    07:00 bis 14:00 Uhr

2017-10-08T18:29:14+00:00